Männerheilkunde

Alle Ärzte unserer Praxis führen die Zusatzbezeichung Andrologie (Männerheilkunde). Folgende Krankheitsbilder stehen dabei im Fokus:

Unerfüllter Kinderwunsch des Mannes
Die ausführliche Anamnese, körperliche Untersuchung mit eventuell umfassender Ultraschalluntersuchung, entsprechender Labordiagnostik und Sperma-Untersuchung ermöglichen uns, Sie zum Thema Kinderwunsch kompetent zu beraten und zu begleiten.  Download: Wir wünschen uns ein Kind... (mehrere Sprachen)

Sexuelle Störungen des Mannes
 Je nach individuellen Beschwerden erfolgt die ausführliche Anamnese, die umfassende körperliche Untersuchung, evtl. Labordiagnostik sowie Ultraschalluntersuchung mit Doppleruntersuchung, anschließender Befundbesprechung, Beratung und Therapieempfehlung.

Sterilisation des Mannes
Dieser als "Vasektomie" bezeichnete kleine Eingriff, bei dem die Samenleiter beidseits durchtrennt werden, kann in unserem Operationssaal durchgeführt werden. Natürlich stehen wir auch bei der Nachbehandlung zur Verfügung und sind danach stets für Sie erreichbar. Meist ist die Sterilisation eine Wunschleistung.

IGeL: Testosteronbestimmung, Dopplerultraschall der Penisgefäße